Birgit Mies
Auszeit und Coaching

Kompetenz und Qualifikation sind wichtig. Was du jedoch auch mitbringen solltest, ist eine positive Grundhaltung gegenüber dir selbst und der Welt: „Willst du die Welt verändern, so verändere dich selbst.“

Raum für Authentizität.
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Menschenorientierte Haltung: Du hast eine positive Grundhaltung, bist offen und authentisch und hast echtes Interesse an anderen Menschen. Es ist dir angenehm mit dir allein zu sein und kannst eine aufrichtige Verbindung zu anderen Menschen eingehen.

Feedback willkommen: Du bist zufrieden mit dir und deinem Leben und möchtest dich weiterentwickeln hin zu mehr Bewusstheit, Selbsterkenntnis, Achtsamkeit… Du bist bereit Herausforderungen und wertschätzendes Feedback anzunehmen um zu wachsen, und auch mal deine Komfortzone zu verlassen um Neues willkommen zu heißen.

Bewusstheit und Potentialentfaltung: Jeder Mensch ist einzigartig und hat besondere Talente. Du hast schon eine Ahnung davon wer du bist und hast dich mit dem Sinn deines Lebens beschäftigt.

Die Freude des Teilens: Jeder hat etwas zu geben. Du bist bereit deine Schätze zu teilen und dich einzubringen mit dem was dir Freude bereitet.

Wertschätzung für alles um dich herum: Du hast Interesse und Wertschätzung für deine Umgebung und möchtest dazu beitragen die Schönheit, Ordnung und Klarheit zu erhalten. Mit dem was dich umgibt gehst du bewusst und achtsam um.

Sonnige Zeiten: Die Sonne hat kein Ego oder Interesse sich selbst zu bereichern. Sie ist einfach da und tut was sie tut: sie strahlt und erhellt alles. Alles ist wichtig, alles darf sein und gesehen werden. Zum Wohle des Ganzen. Die Sonne zerrt niemand ins Licht. Wer im Dunkeln leben will kann das tun. Jedoch dort, wo die Sonne scheint wird es schwierig im Dunkeln zu bleiben. Dies kann zu Unwohlsein und Irritation führen. Denn, es wird schwieriger sich zu verstecken oder getarnt im Untergrund zu agieren um mit unbewussten Strategien seine Ziele oder Bedürfnisse zu erreichen. Stehe zu deinen Bedürfnissen, zeige sie dir selbst und anderen. Bringe deine unbewussten Anteile ins Bewusstsein. Zeige dich. Du bist ein Geschenk.

Du fühlst dich angesprochen? Wir freuen uns auf deine Nachricht oder deinen Anruf.